Impericon Festivals 2017

Impericon Festivals 2017

  Musik        13.01.2017
Photo(s) freigegeben von impericon.de
Wie jedes Jahr findet das Impericon Festival in gleich mehreren Städten kurz aufeinander folgend statt.
In diesem Jahr dabei sind Zürich(21.04.2017), Wien(14.04.2017), Oberhausen(22.04.2017), München(30.04.2014), Leipzig(15.04.2017) und Manchester(17.04.2014).


Jedoch hatten wir in keinem der letzten Jahre so sehr die Qual der Wahl, denn die Line Ups unterscheiden sich so stark wie nie.
Vorallem die Impericon-Traditionsstätte Leipzig genießt in diesem Jahr eine Sonderstellung der Superlative, denn als einziger Austragungsort
werden hier Parkway Drive als Headliner fungieren und Asking Alexandria mit ihrem neuen alten Sänger Danny Worsnop die Halle auseinander nehmen.
Als wäre das nicht schmackhaft und schmerzhaft zu gleich und zur genüge, werden die Leipziger außerdem von den Headlinern der anderen Shows, Caliban und Sick Of It Al,l beehrt.
Wer also mit dem Gedanken spielt, einen der anderen Austratungsorte in diesem Jahr gegen Leipzig zu tauschen, hat unser vollstes Verständnis.

Ansonsten bieten die Impericon Festivals wie immer einen Vorgeschmack auf die kommende Festival Saison an. In den verschiedenen Venues könnt ihr u.a. von

Ignite, Anti-Flag, Thy Art Is Murder, Emil Bulls, Being As An Ocean, Breakdown Of Sanity, Rogers, H20, Miss May I, Swiss+ Die Andern, Wolfdown, Casey, In Hearts Wake, Henriette B

und vielen Weiteren auf die Ohren.

Wie im Detail das Line-Up für eure Wunschvenue aussieht, erfahrt ihr hier.
Seit jedoch gewarnt: Leipzig ist 60% seines Ticket-Kontingentes trotz neuer, größerer Location schon los, Oberhausen und Wien haben die letzten Early Bird Tickets im Verkauf und dabei ist das Line Up bisher nicht einmal komplett. Tickets gibt es ab 47,90€ entweder unter impericon.com oder an einer eurer lokalen Vorverkaufsstellen.
1 Like(s): pureblood,

Weiteres in Musik